Praxis für Naturheilkunde  Gesundheitsakademie Ried
 
 


Beckenbodengymnastik


Um einer drohenden oder bereits bestehenden Harninkontinenz entgegen zu wirken ist es wichtig, sich mit seinem Beckenboden zu befassen.

In diesem Kurs lernen Sie Wahrnehmung, Aufbau und Funktion des Beckenbodens.

Beginnend mit einfachen Übungen werden SIe am Ende des Kurses Ihren Beckenboden in vielen alltäglichen Situationen automatisch einsetzen können.

Ein aktiver Beckenboden reduziert unter anderem Rücken- und Hüftbeschwerden.


Auf Nachfrage ist auch ein Beckenbodenkurs für Männer möglich, z.B. bei Beschwerden nach Prostataoperationen.



Autogenes Training


... oder auch Training zur aus sich selbst (auto) hervorgebrachten (genero) Entspannung.

Das bereits 1926 vom Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Autosuggestion heraus entwickelte Entspannungsverfahren befähigt Sie, einen Zustand der Entspannung herzustellen. Dadurch werden SIe in die Lage versetzt, im angespannten Alltag die Balance zu halten.

Von der Anspannung in die Entspannung kommen.

Das Autogene Training wirkt unter anderem positiv bei Stress, Ängsten, Konzentrationsstörungen und chronischen Schmerzen.

Nach einiger Übung kann das Autogene Training an jedem Ort durchgeführt werden.



Weitere Kursangebote folgen